Veranstaltungsarchiv

10.09.
Sonntag, 10:00 Uhr
Langenhorner Markt 11
22415 Hamburg

Kirche und Handwerk: Hand in Hand – von Meisterstücken und anderen Sonderanfertigungen

Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Gottesdienst von Kirche und Handwerk. mehr

15.09.
Freitag, 10:00 Uhr
Gustav-Jahn-Straße 6
17495 Züssow

Gemeinsam sind wir stark

Überall wird von der Stärkung ländlicher Räume gesprochen. Was aber wird wirklich gebraucht, damit vorhandene Ressourcen wirksam werden können? mehr

16.09.
Samstag, 13:30 Uhr
Rakower Str. 9
17489 Greifswald

Arbeitsmarkt Gnadenlos?

Gnade in der Arbeitswelt? Finden Arbeitgeber und Gewerkschafter hierzu gemeinsame Positionen - und was meinen die Gäste des Kirchentages dazu? mehr

18.09.
Montag, 18:00 Uhr
Düsternbrooker Weg 1
24105 Kiel

Werte im digitalen Zeitalter - Hemmschuh oder Wegweiser?

Digitalisierung vernetzt uns in neuer Weise mit technischen Geräten und untereinander. Aber macht alles Sinn, nur weil es geht? Welche Werte wollen wir realisieren und bewahren? mehr

20.09.
Mittwoch, 09:00 Uhr
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt

Arbeit der Zukunft – Chancen für ländliche Räume?

Liegt in der Digitalisierung der Arbeitswelt ein Schlüssel zur Wiederbelebung abgehängter ländlicher Regionen? Wenn ja: Was ist jetzt zu tun? mehr

27.09.
Mittwoch, 12:00 Uhr
Marienkirchhof
23552 Lübeck

Wort zum Alltag

Wort zum Alltag- zehnminütige Andacht mit Orgelmusik und einer Ansprache zu einem Thema aus dem Alltag. Die Ansprache hält ein Pastor oder eine andere Person aus dem öffentlichen Leben Lübecks. mehr

01.10.
Sonntag, 09:30 Uhr
Petersweg 1
21075 Hamburg

Danke für diesen guten Aufbruch

Ein besonderer Erntedankgottesdienst mit Gospelmusik, gestaltet u. a. von Auszubildenden des Konditoren- und Bäckerhandwerks. mehr

04.10.
Mittwoch, 10:00 Uhr
Jakobikirchhof 3
23552 Lübeck

Mut – Macht – Mensch

Mut-Macht-Mensch: KDA Lübeck Ausstellung zum Lutherjahr im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg in Kooperation mit dem Willy-Brandt-Haus Lübeck mehr

04.10.
Mittwoch, 12:00 Uhr
Marienkirchhof
23552 Lübeck

Wort zum Alltag

Wort zum Alltag- zehnminütige Andacht mit Orgelmusik und einer Ansprache zu einem Thema aus dem Alltag. Die Ansprache hält ein Pastor oder eine andere Person aus dem öffentlichen Leben Lübecks. mehr

04.10.
Mittwoch, 19:00 Uhr
Königstraße 18
23552 Lübeck

Mut - Macht - Mensch

mit Begleitprogramm zum Lutherjahr "Mut-Macht-Mensch“ in der St. Jakobi Kirche und "Leben in der Utopie" im Willy-Brandt-Haus. mehr

09.10.
Montag, 16:45 Uhr
Gartenstraße 20
24103 Kiel

Führungskräfte beraten Arbeitssuchende

Sie würden gerne wissen, ob Sie wegen Ihres Bewerbungsschreibens aussortiert werden? Oder wie Ihre vielseitigen Erfahrungen auf einen Arbeitgeber wirken? Fragen Sie eine Führungskraft! mehr

10.10.
Dienstag, 18:00 Uhr
Heiligendammer Straße 15
24106 Kiel

Gender 4.0 – Geschlechterperspektive auf die Digitalisierung von Arbeit

Sind Frauen die Digitalisierungsgewinner? Digitalisierung birgt Chancen für die Gleichstellung – aber auch Risiken. Wie lässt sich das eine fördern und das andere verhindern? mehr

12.10.
Donnerstag, 17:45 Uhr
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

Führungskräfte beraten Arbeitssuchende

Sie würden gerne wissen, ob Sie wegen Ihres Bewerbungsschreibens aussortiert werden? Oder wie Ihre vielseitigen Erfahrungen auf einen Arbeitgeber wirken? Fragen Sie eine Führungskraft! mehr

12.10.
Donnerstag, 19:00 Uhr
Bei der Petrikirche 3
20095 Hamburg

After Work Gottesdienst

Gemeinsam mit dem Hamburg Projekt laden wir zum 3. After Work Gottesdienst in die Hauptkirche St. Petri ein. Unser Thema: FERTIG !? Themen aus unserem Arbeitsalltag fließen in den Gottesdienst ein.
mehr

13.10.
Freitag, 19:00 Uhr
Chrysanderstraße 61
21029 Hamburg-Bergedorf

Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft - Wie geht das und was haben wir davon?

Ein Einstieg in das Thema "Gemeinwohl-Ökonomie" mehr

17.10.
Dienstag, 12:00 Uhr
Ziolkowskistraße 17
19063 Schwerin

Berufe im Gespräch

Arbeitsstellen und Praktika werden erfahrungsgemäß über persönliche Kontakte vermittelt. "Berufe im Gespräch" bietet dafür einen geeineten Rahmen. mehr

24.10.
Dienstag, 10:00 Uhr
Klosterstraße 1 b
18209 Bad Doberan

Dialog im Münster

Im Zentrum der Veranstaltung steht die Alternativökonomie: Es stellen sich erfolgreiche Projekte aus dem ländlichen Raum in Mecklenburg-Vorpommern vor. mehr

25.10.
Mittwoch, 18:00 Uhr
Besenbinderhof 62
20097 Hamburg

Digitaler Kapitalismus: Potentiale und Konfliktlinien

Die sozioökonomischen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung sollen bei dieser Veranstaltung in den Blick genommen werden. mehr

26.10.
Donnerstag, 18:00 Uhr
Englische Planke 1
20459 Hamburg

Reformation und europäische Identität

Europas Identität ist durch die Reformation und ihre Folge bestimmt worden. Die heutige gesellschaftliche Bedeutung der Reformation und ihre Nachwirkungen spiegeln sich im heutigen Zustand Europas. mehr

02.11.
Donnerstag, 18:00 Uhr
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

„Dafür habe ich meinen Beruf nicht gelernt“

Die Attraktivität der pflegenden Berufe leidet unter der zunehmenden Ökonomisierung. Wie ergeht es dabei dem „Kostenfaktor” Mensch im Krankenhaus? mehr

03.11.
Freitag, 10:00 Uhr
Ritterstraße 3
19053 Schwerin

20. Erwerbslosenparlament Mecklenburg-Vorpommern

Nicht hinnehmbar: Verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit trotz guter wirtschaftlicher Entwicklung. mehr

03. - 04.11.
Freitag, 18:00 Uhr
Grüner Winkel 10
18273 Güstrow

Sorgende Gemeinschaft werden

Was heißt es für Kommunen und Kirchen, „sorgende Gemeinschaft“ zu sein? Kann dieses Modell etwas zum „guten Leben“ in einer älter werdenden Gesellschaft beitragen? mehr

06.11.
Montag, 18:30 Uhr
Königstraße 54
22767 Hamburg

Fotoausstellung BITTER ORANGES - Eröffnung der Ausstellung mit Kurator Gilles Reckinger

Unter welchen Bedingungen arbeiten afrikanische Flüchtlinge in der italienischen Landwirtschaft? Eine Fotoausstellung über ihre Lebens- und Arbeitsverhältnissen - eindrucksvolle Bilder, die wir mit einer Vernissage mit dem Kurator Dr. Gilles Reckinger, Dr. Frank Braßler (Oxfam) und Emilja Mitrovic (Migration und Arbeit, DGB Hamburg) eröffnen. Im Anschluss laden wir Sie herzlich ein zu Gesprächen und einem Imbiss von CHICKPEACE. mehr

08.11.
Mittwoch, 18:00 Uhr
Besenbinderhof 62
20097 Hamburg

Industrie 4.0 – Neue Prosperität oder Vertiefung gesellschaftlicher Spaltung?

Abschließende Diskussionsrunde der Reihe, bei der Chancen und mögliche Gefahren der „schönen neuen Arbeitswelt” im Fokus stehen. mehr

09.11.
Donnerstag, 16:45 Uhr
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg

KDA-Betriebsrätetreffen

Die Beratungstelle Arbeit & Gesundheit und die Anlaufstelle „Perspektive Arbeit & Gesundheit” informieren über ihre Angebote. mehr

10.11.
Freitag, 19:00 Uhr
Jakobikirchhof 3
23552 Lübeck

Putensen Beat Ensemble - Die schönsten Songs von Günther Fischer und Manfred Krug

Konzert im Rahmen der Ausstellung "Mut - Macht - Mensch" mehr

14.11.
Dienstag, 18:30 Uhr
Grüner Winkel 10
18273 Güstrow

Mit Tieren Geld verdienen

Über Tierhaltung zu diskutieren bedeutet auch immer, über die wirtschaftliche Existenz von Menschen zu sprechen. Wie können sich Verbraucherinnen verhalten, wenn ihnen die Landwirte am Herzen liegen? mehr

16.11.
Donnerstag, Uhr
Königstraße 54
22767 Hamburg

Fotoausstellung BITTER ORANGES - Leben und Arbeiten afrikanischer Flüchtlinge in Kalabrien

Unter welchen Bedingungen arbeiten und leben afrikanische Flüchtlinge in der italienischen Landwirtschaft? Eine Fotoausstellung über ihre Lebens- und Arbeitsverhältnissen - eindrucksvolle Bilder, die Sie in der Zeit vom 6.11.2017 bis 4.12.2017 im Dorothee-Sölle-Haus Hamburg sehen können. Der Eintritt ist frei. mehr

19.11.
Sonntag, 10:00 Uhr
Heimhuder Straße 92
20148 Hamburg

Gottesdienst „Der freie Sonntag in Europa“

Der Gottesdienst nimmt Bezug auf die Sonntagsruhe, die - obwohl durch das Grundgesetz geschützt - verstärkt in Frage gestellt wird. mehr

19.11.
Sonntag, 11:15 Uhr
Heimhuder Straße 92
20148 Hamburg

Diskussion „Der freie Sonntag in Europa“

Die verschiedenen Regelungen in Europa für eine Sonntagsruhe werden mit Expert*innen diskutiert. mehr

27.11.
Montag, 20:00 Uhr
Allendeplatz 3
20146 Hamburg

Wir diskutieren über "The Circle"

Ob als Buch oder als Film: „The Circle“ zeigt uns, wie sich Arbeitswelt und Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung verändern. Die Zukunft hat begonnen. Wir laden Sie ein, mit uns über den Film zu diskutieren. mehr

13.12.
Mittwoch, 12:00 Uhr
Marienkirchhof
23552 Lübeck

Wort zum Alltag

Wort zum Alltag - zehnminütige Andacht mit Orgelmusik und einer Ansprache zu einem Thema aus dem Alltag. Die Ansprache hält ein Pastor oder eine andere Person aus dem öffentlichen Leben Lübecks. mehr

22.01.
Montag, 10:00 Uhr
Königstraße 54
22767 Hamburg

Jugendsozialarbeit in der ARBEITSWELT 4.0

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und stellt auch neue Herausforderungen an die Jugendsozialarbeit. Welche Unterstützung brauchen sozial benachteiligte Jugendliche beim Einstieg in Arbeit, Ausbildung und Beruf? mehr

23.01.
Dienstag, 16:45 Uhr
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

Führungskräfte beraten Arbeitssuchende

Sie würden gerne wissen, ob Sie wegen Ihres Bewerbungsschreibens aussortiert werden? Oder wie Ihre vielseitigen Erfahrungen auf einen Arbeitgeber wirken? Fragen Sie eine Führungskraft! mehr

06.02.
Dienstag, 17:30 Uhr
Danziger Straße 64
20099 Hamburg

EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit - ohne soziale Rechte?

Fachkräfte sind willkommen, prekär Arbeitende und Wohnende werden ausgenutzt, Arme möchte man nicht haben. Erst gab es die Freiheit des Handels, dann die Freizügigkeit der Arbeitnehmer*innen. Was nun? mehr

17.02.
Samstag, 10:00 Uhr
Kirchenstraße 4-13
25821 Breklum

Schlachthöfe in Schleswig-Holstein

Nachgefragt bei Insidern, Experten und Politikern: Wie gestalten sich die Arbeitsbedingungen auf den Schlachthöfen Schleswig-Holsteins und anderswo? Und wie lassen sie sich verbessern? mehr

18.02.
Sonntag, 10:00 Uhr
Heimhuder Straße 92
20148 Hamburg

Gottesdienst „Individuelle Identitäten im Zeitalter des Rechtspopulismus“

Die Rede über „Identitätsfindung“ ist wieder en vogue. Vor allem Rechtspopulisten nutzen diese ideologische Figur erfolgreich. Der Gottesdienst mit Diskussion im Anschluss nimmt darauf Bezug. mehr

18.02.
Sonntag, 11:15 Uhr
Heimhuder Straße 92
20148 Hamburg

Diskussion „Individuelle Identitäten im Zeitalter des Rechtspopulismus“

Die Rede über „Identitätsfindung“ ist wieder en vogue. Vor allem Rechtspopulisten nutzen diese ideologische Figur mit Erfolg. Einladung zu einer Diskussion mit Impulsen von Expert*innen. mehr

20.02.
Dienstag, 16:45 Uhr
Gartenstraße 20
24103 Kiel

Führungskräfte beraten Arbeitssuchende

Fragen macht klug, das gilt auch vor allem, wenn es um das Thema „Arbeitssuche & Bewerbung” geht. Führungskräfte mit Personalverantwortung geben Ihnen in kleinen Workshops Antworten auf Ihre Fragen. mehr

21.02.
Mittwoch, 18:30 Uhr
Alter Markt 19
18055 Rostock

Das Klima auf dem Teller

Der Fleischkonsum steht beispielhaft für den Zusammenhang von Landwirtschaft und Klimawandel. Gibt es Möglichkeiten, das Alltagsverhalten von Konsumenten klimaschonend auszurichten? mehr

22.02.
Donnerstag, 16:45 Uhr
Wohldorfer Straße 30
22081 Hamburg

Führungskräfte beraten Arbeitssuchende

Sie würden gerne wissen, ob Sie wegen Ihres Bewerbungsschreibens aussortiert werden? Oder wie Ihre vielseitigen Erfahrungen auf einen Arbeitgeber wirken? Fragen Sie eine Führungskraft! mehr

26.02.
Montag, 17:00 Uhr
Königstraße 54
22767 Hamburg

Die Schwerbehindertenvertretung als Partner bei der betrieblichen Interessenvertretung

Die Rechte der Schwerbehindertenvertretungen (SBV) wurden 2017 gestärkt. Ein Grund für uns, die Aufgaben, Rechte und Pflichten der SBV einmal näher anzuschauen. mehr

27.02.
Dienstag, 10:00 Uhr
Überseeallee 16
20457 Hamburg

Illusion Chancengleichheit – Wer bleibt im Bildungswesen auf der Strecke?

Kann es sein, dass es mittlerweile junge Menschen gibt, die allen Empfehlungen der Politik gefolgt sind – und trotzdem „Bildungsverlierer“ sind? Was läuft schief in der Bildungspolitik? mehr

11.04.
Mittwoch, 17:00 Uhr
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

Arbeitsplatzsuche & Bewerbung. Ein Abend für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Sie beraten oder begleiten geflüchtete Menschen bei ihrer Arbeitssuche? Sie haben selber Fragen zum Thema, auch welche, die Sie gerne einmal einem Arbeitgeber/einer Arbeitgeberin stellen würden? mehr

19.04.
Donnerstag, 19:00 Uhr
Bei der Petrikirche 2
20095 Hamburg

REICH !?

Gemeinsam mit dem Hamburgprojekt laden wir zum 4. After Work Gottesdienst mit Themen aus unserem Arbeitsalltag ein. Freuen Sie sich auf einen etwas anderen Gottesdienst mit besonderer Musik. mehr

01.05.
Dienstag, 08:30 Uhr
Am Alten Kirchhof 5
24534 Neumünster

Gottesdienst zum 1. Mai 2018

Feiern Sie mit! Gottesdienst zum Tag der Arbeit in Neumünster! mehr

01.05.
Dienstag, 09:30 Uhr
Fühlsbüttler Straße 656a
22337 Hamburg

Gottesdienst „1. Mai“

Wir feiern Gottesdienst am „Tag der Arbeit“ mit Bischöfin Kirsten Fehrs gemeinsam mit Gewerkschafter*innen. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich in den Demonstrationszug zur Kundgebung einzureihen. mehr

01.05.
Dienstag, 10:00 Uhr
Rieckhoffstraße 12
21073 Hamburg

Solidarität - Vielfalt - Gerechtigkeit

Besuchen Sie uns an unserem Stand bei der DGB-Kundgebung in Hamburg-Harburg. mehr

01.05.
Dienstag, 12:00 Uhr
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

Der KDA am "Tag der Arbeit”"

Der KDA wird am 1. Mai mit einem Stand auf dem Kundgebungsgelände der Gewerkschaften vertreten sein und über seine Arbeit und Angebote informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! mehr

03.05.
Donnerstag, 17:30 Uhr
Gartenstraße 20
24103 Kiel

Job – Beruf – Berufung

Großmütter - Mütter - Töchter: was hat sie beim Thema Arbeit und Beruf bewegt, was bewegt uns heute? Diskutieren Sie mit! mehr

06.05.
Sonntag, 11:00 Uhr
Bremer Straße 9
21073 Hambur

Regionalgottesdienst zum Tag der Arbeit

Dieser Gottesdienst zum „Tag der Arbeit” greift Themen des beruflichen Alltags auf. Arbeitnehmer*innen, Betriebsräte und Gewerkschafter gestalten den Gottesdienst mit. mehr

16.05.
Mittwoch, 19:00 Uhr
Cuxhavener Straße 323
21149 Hamburg

Wirtschaft ist das Leben – oder?

Wirtschaftliche Prinzipien scheinen zur Religion des 21. Jahrhunderts geworden zu sein, zu dem gestaltenden Lebensprinzip unserer Gesellschaft. Wie konnte es dazu kommen? mehr

17.05.
Donnerstag, 19:00 Uhr
Kirchenstraße 4-13
25821 Breklum

Der Griechenland-Kredit: Ungerechte Hilfe oder gerechte Strafe?

Im Mai 2018 läuft das 3. Hilfspaket der internationalen Geldgeber aus, und erneut gibt es Streit darüber, in wieweit auch „der deutsche Steuerzahler“ die griechische Misere mittragen muss. mehr