Transformation Hamburg

Gewinner und Verlierer im Zeitalter der Digitalisierung

Ein Streitgespräch

Von den einen wird die Digitalisierung wie ein neues Evangelium verkündet: Sie befreie uns von menschenunwürdiger Arbeit und mache unsere Welt und unser Leben besser und schöner. Die anderen warnen vor einer neuen Arbeitslosigkeit, vor der Alleinherrschaft weniger Großkonzerne und der totalen Überwachung. Das Streitgespräch möchte klären: Was erwartet uns wirklich? Wie könnte die Zukunft jenseits des Dualismus von Heils- und Unheilspropheterie am Ende aussehen und wie kann eine weitere Spaltung der Gesellschaft dabei verhindert werden?

Zielgruppe
Alle Interessierten

Referent*innen/Podium
Dr. Joachim Bühler (Geschäftsführer des Verbandes der TÜV e.V.)
Prof. Dr. Judith Simon (Professorin für Ethik in der Informationstechnologie, Universität Hamburg)

Moderation:
Dr. Robert André

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.

Zugang zur Veranstaltung
Die Veranstaltungsräume sind für Teilnehmende mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich.

Materialien

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.