Arbeit & Beruf Wirtschaft & Ethik Hamburg

Arbeitsgeschichten

Autorinnenlesung und Gespräch

Die Autorinnen und Autoren des von Nicole-Mayer-Ahuja herausgegebenen Bandes haben mit Beschäftigten in für unser Leben so wichtigen Branchen wie Gesundheit, Ernährung oder Logistik gesprochen. Entstanden sind eindringliche Porträts, die sichtbar machen, was in der modernen Klassengesellschaft häufig im Schatten bleibt. Magdalena Schrefels Figuren stehen vor alltäglich-absurden Herausforderungen wie Automatisierung, Kontrolle, Prekariat - und finden überraschende Wege, mit dem Unzumutbaren umzugehen.

Zielgruppe
Alle Interessierten

Referent*innen/Podium
Magdalena Schrefel (Autorin)
Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja (Arbeitssoziologin, Universität Göttingen)

Kosten
22 € / 15 € (zzgl. VVK)

Besonderheit
Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Festivals "Literatur in den Häusern der Stadt".
Die Veranstaltung wird gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Materialien
Das Gesamtprogramm des Festivals in Hamburg können Sie hier herunterladen.