Transformation Hamburg

Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft - Wie geht das und was haben wir davon?

Eine Diskussionsveranstaltung mit Mini-Workshop für alle Interessierte, Querdenker und Gestalter

Der Abend bietet einen umfassenden Einstieg in das Thema "Gemeinwohl-Ökononie". Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein alternativer Ansatz für unser Wirtschaftssystem, der auf gemeinwohlfördernden Werten aufbaut. Sie ist ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher
Ebene, indem sie den Menschen in den Mittelpunkt des wirtschaftlichen Handelns stellt. Sie ist eine Brücke von Altem zu Neuem. Außer theoretischem Wissen werden auch praktische Hinweise gegeben, wie ein Unternehmen zu einer Gemeinwohlbilanz gelangen kann.

Zielgruppe
Alle Interessierte

Referent*innen/Podium
Impulsvortrag und Moderation
Manfred Jotter (Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg)

Gast
Norbert Reinermann (Zollenspieker Druckerei Kollektiv GmbH, GWÖ-bilanziertes Unternehmen)

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt
Christian Peters, christian.peters@kda.nordkirche.de
Fon 0381 / 37 56 853