Arbeit & Beruf Hamburg

Danke für diesen guten Aufbruch

Ein Erntedankgottesdienst mit Auszubildenden des Konditoren- und Bäckerhandwerks, dem Projekt Zukunftsperspektive Umwelthandwerker am Elbcampus Hamburg und dem Harburger Gospelchor.

Erntedank – in der Landwirtschaft ist es die Zeit für eine Zäsur: Innehalten und auf die Ernte schauen: Worüber ist man froh, was kann besser sein. Innehalten und auf die Arbeit des vergangenen Jahres schauen, können auch wir, die wir nicht in der Landwirtschaft arbeiten. Und so verknüpfen die St. Paulusgemeinde Heimfeld und der KDA jedes Jahr den Erntedankgottesdienst mit Themen der Arbeitswelt. In diesem Jahr geht es uns um den Start ins Berufsleben, nach der Schule oder zu anderen Zeiten des Lebens.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst durch den Harburger Gospelchor unter der Leitung von Rainer Gebauer.

Im Anschluss laden wir ein zu Gesprächen bei Tee, Kaffee und Butterkuchen.

Zielgruppe
Alle Interessierten

Referent*innen/Podium
Auszubildende des Konditoren- und Bäckerhandwerks
Haiko Hörnicke (Projektleiter, ELBCAMPUS)
Heike Riemann (Referentin, KDA Nordkirche)

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos.

Zugang zur Veranstaltung
Für Teilnehmende mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich.

Kontakt
Heike Riemann, heike.riemann@kda.nordkirche.de
Fon 040 / 51 90 00 942