Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Der KDA der Nordkirche ist der Fachdienst für die Bereiche Wirtschaft und Arbeitswelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Wir sind Vermittler zwischen Kirche und Arbeitswelt. Auf der Basis des christlichen Menschenbildes engagiert sich der KDA für die menschengerechte Gestaltung von Arbeit und für nachhaltiges Wirtschaften. Umgekehrt bringen wir Erfahrungen und Kenntnisse aus der Arbeitswelt und der Welt der Wirtschaft in die Kirche ein.

Wir bearbeiten und diskutieren arbeitsmarktpolitische, sozialethische und ökonomische Fragestellungen. Der KDA fördert Diskurse über die „Arbeit der Zukunft“ sowie humane und gerechte Arbeits- und Wirtschaftsweisen. Wir stehen im Dialog mit Gewerkschaften und Politik, Handels- und Handwerkskammern und Verantwortlichen in Unternehmen und Arbeitgeberverbänden. Der KDA nimmt Partei für die Menschen – gleichgültig, ob sie Führungskraft, spezialisiert, arbeitssuchend, gering qualifiziert oder Unternehmer sind.

Wir kooperieren bei unseren Angeboten und Veranstaltungen mit NGOs, mit Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und anderen kirchlichen Institutionen wie beispielsweise Brot für die Welt, der Evangelischen Akademie der Nordkirche oder dem Frauenwerk der Nordkirche. Der KDA ist auf dem gesamten Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland präsent – in der Metropolregion Hamburg genauso wie in den Flächenstaaten Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. In allen drei Bundesländern gibt es Regionsverantwortliche, die vor Ort Kontakt- und Netzwerkarbeit betreiben. Die überregionale thematische Arbeit wird durch Fachreferentinnen und Fachreferenten begleitet.

Der KDA entstand 1952 aus der kirchlichen Sozialarbeit sowie der kirchlichen „Männerarbeit“. Beide Bereiche wurden nach 1945 in den damaligen Landeskirchen Schleswig-Holsteins und Hamburgs etabliert. Ziel war es, die Kirche und ihre Anliegen wieder stärker in den Reihen der Arbeiterschaft zu verankern. Eine ausführliche Darstellung der Geschichte des KDA finden Sie hier.

Auf Bundesebene arbeitet der KDA der Nordkirche mit den KDAs anderer Landeskirchen in regelmäßigen Ausschüssen zusammen. Der Bundes-KDA ist dabei Teil des Evangelischen Verbands Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA).