Christian Peters

Referent

Als Sozialökonom mit den Schwerpunkten Arbeitsmarktpolitik und Lokalökonomie arbeite ich seit Anfang 2015 beim KDA in Mecklenburg-Vorpommern.

Zu meinem Arbeitsfeld gehört die Unterstützung von Projekten im ländlichen Raum, in denen Kirchengemeinden mit anderen Akteuren ökonomisch aktiv werden. Zentral ist dabei die Bedarfsorientierung im Gegensatz zur Profitorientierung. Konkret habe ich im Projekt „Solidarische Ökonomie“ bisher das (Wieder-)Entstehen eines Dorfladens, die Einrichtung einer Tagespflege und zweier Begegnungsstätten begleitet.

Mit dem „Dialog im Münster“ konnte zusammen mit der Evangelischen Akademie der Nordkirche ein lebendiger Ort des Austauschs über die ländliche Entwicklung und andere gesellschaftliche Fragen ins Leben gerufen werden. Außerdem bin ich für den KDA im „Forum Ländliche Entwicklung und Demografie“ aktiv.

Ich freue mich jederzeit über Ihren Anruf oder die Kontaktaufnahme per E-Mail, wenn Sie Ideen, Fragen oder Kommentare zu meinen Themenbereichen haben.