Geschäftsbedingungen KDA / Organisatorisches

Bitte beachten Sie auch die Angaben auf dem jeweiligen Einladungsflyer. Für einzelne Veranstaltungen können einzelne Geschäftsbedingungen abweichen, z.B. andere Abmeldefristen gelten.

Anmeldung:
Sie können sich zu unseren Veranstaltungen schriftlich, mündlich oder per E-Mail anmelden. In der Regel gibt es ein eigenes Anmeldeformular für die jeweilige Veranstaltung. Bitte benutzen Sie es. Bitte beachten Sie: Sie erhalten von uns keine Extra-Anmeldebestätigung. Sie sind angemeldet, wenn Sie keine Absage von uns erhalten.

Abmeldung:
Wenn Sie trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Abmeldung. Bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Abmeldung möglich. Bei Absagen mit kürzerer Frist gilt: Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir den Platz, vielleicht sogar mit Ihrer Hilfe, wieder besetzen können. Trifft Ihre Absage später als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns ein, stellen wir Ihnen 50 % des Teilnahmebeitrags in Rechnung. Erfolgt eine Abmeldung erst am Veranstaltungstag oder nehmen Sie nicht teil ohne abzusagen, müssen wir Ihnen den vollen Teilnahmebeitrag berechnen.

Teilnahmebeträge:
Den jeweiligen Teilnahmebetrag können Sie dem Programm bzw. Einladungsflyer entnehmen. Für Ihren Veranstaltungsbeitrag erhalten Sie von uns eine Rechnung. Eine Ermäßigung und/oder Ratenzahlung muss mit der Tagungsleitung bei Anmeldung abgesprochen werden. Wir gehen davon aus, dass Sie während der Dauer der gesamten Veranstaltung teilnehmen. Es ist uns nicht möglich, Ermäßigungen aufgrund einer nur teilweisen Anwesenheit zu gewähren.

Ausfall der Veranstaltung:
Sollte eine Mindestanzahl an Teilnehmenden eine Woche vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht werden oder aber ReferentInnen oder Kursleitung erkranken, müssen wir die Veranstaltung absagen. Wir informieren Sie in solchen Fällen umgehend schriftlich, telefonisch oder per E-Mail und bereits überwiesene Teilnahmebeiträge erhalten Sie selbstverständlich zurück.

Datenschutz:
Für die Organisation der Veranstaltung benötigen wir einige Angaben zur Person von Ihnen (s. Anmeldeformular). Diese Angaben verwenden wir strikt vertraulich und geben sie nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter. Ihre Anschrift wird in unserer Adressdatei gespeichert, so können wir Sie auf weitere Angebote des KDA hinweisen. Sollten Sie damit zum Zeitpunkt der Anmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt nicht einverstanden sein, melden Sie sich bitte. Wir löschen Sie dann sofort aus unserem Verzeichnis.

Teilnahmebescheinigung:
Die TeilnehmerInnen von Bildungsurlaubsveranstaltungen erhalten von uns nach Teilnahme „automatisch“ eine Teilnahmebestätigung. Wenn Sie für eine andere Veranstaltung Bedarf an einer Teilnahmebescheinigung haben, wenden Sie sich bitte an die Veranstaltungsleitung. Wir stellen Ihnen gern eine aus.

Verbesserungsprozess:
Die ständige Weiterentwicklung unserer Angebote liegt uns am Herzen. Ein Feedback/eine Rückschau auf die Veranstaltung ist daher in der Regel Teil der Veranstaltung. Bitte beteiligen Sie sich daran.

Fassung vom 08.02.2011